KSV Bochum

KSV Bochum

Fitness, Gewichtheben, Kraftdreikampf

KSV Bochum mit großem Erfolg beim Bankdrücken

October 17, 2017

Bei den Landesmeisterschaften und Landesmannschaftsmeisterschaften im Bankdrücken hat der KSV Bochum dieses Jahr mit großem Erfolg teilgenommen.

IMG-20170930-WA0015Tobias Haas, Nikolas Roßmannek, Sebastian Schaffarczyk, Sebastian Schlange sowie Thomas Frütel erwiesen sich als schlagkräftige Truppe. Mit einer Mannschaftsleistung von 409,4441 Relativpunkten konnten sie sich deutlich von dem zweitplatzierten KSV Fitnesskreis Witten mit 388,2855 abheben und belegten den ersten Platz in der RAW-Klasse (Athleten ohne unterstützende Ausrüstung).

Tobias Haas drückte bei einem Körpergewicht von 63,9 kg die Last von 127,5 kg, somit sein doppeltes Körpergewicht in die Höhe. In der Einzelwertung für Junioren bis 66 kg belegte er damit den ersten Platz.

Thomas Frütel brachte 81,6 kg auf die Waage und bewältigte damit eine Last von 145 kg. Dies brachte den ersten Platz in der Altersklasse I der Männer bis 83 kg Körpergewicht.

IMG-20170930-WA0021Mit einem Körpergewicht von 83,4 kg konnte Nicolas Roßmannek ein Gewicht von 147,5 kg meistern. In der Klasse für Junioren bis 93 kg erzielte er damit den ersten Platz.

Sebastian Schaffarczyk konnte bei einem Gewicht von 104,4 kg stattliche 167,5 kg bewältigen. In der Klasse Aktive bis 105 kg belegte er damit Platz zwei.

Nach 11 Jahren Wettkampfpause legte Sebastian Schlange ein gelungenes Comeback hin. Mit 124,3 kg Körpergewicht und einer Leistung von 190 kg war er der stärkste Bochumer Heber und errang mit knappem Vorsprung den ersten Platz bei den Männern der AK I über 120 kg Körpergewicht.

IMG-20170930-WA0059

Außerhalb der Mannschaft starteten noch Johanna Häger (B-Jugend bis 63 kg), Silke Häger (Frauen AK II), Joshua Häger (B-Jugend bis 74 kg) sowie Jonathan Häger (A-Jugend bis 53 kg). Mit den Leistungen von 35 kg, 45 kg, 70 kg und 47,5 kg belegten sie jeweils den ersten Platz ihrer Klasse.


© 2018 KSV-Bochum  Impressum Datenschutzerklärung