KSV Bochum

KSV Bochum

Fitness, Gewichtheben, Kraftdreikampf

Starke Bochumer bei der DM KDK Classic

October 20, 2017

Bei den Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf Classic traten dieses Jahr drei Bochumer Athleten an.

Spannend ging es bei den Frauen bis 57 kg Körpergewicht zu. Hanna Wang vom KSV Bochum lieferte sich ein knappes Kopf-an-Kopf Rennen mit Isabelle Materne vom Kraftsportverein Weißensee. Nachdem sie mit 107,5 kg in der Kniebeuge sowie 65 kg im Bankdrücken zunächst zurück lag, konnte sie sich mit starken 130 kg im Kreuzheben am Schluss durchsetzen. Mit nur 2,5 kg Vorsprung errang die Bochumerin somit ihren ersten Sieg auf nationaler Ebene.

Wlad Perotsky hat wochenlang gehungert, um sich gerade noch für die Klasse A-Jugend bis 74 kg Körpergewicht zu qualifizieren. Die Mühe hat sich gelohnt, denn er konnte diese Klasse deutlich dominieren. Mit 190 kg in der Kniebeuge, 112,5 kg im Bankdrücken sowie 185 kg im Kreuzheben lag er am Schluss stolze 117,5 kg vor dem Zweitplatzierten. Er errang damit seinen zweiten nationalen Titel und erreichte die Bundeskadernorm.

Mit 16 Teilnehmern und insgesamt sechs deutschen Rekorden erwiesen sich die Junioren bis 105 kg Körpergewicht als enorm starke Klasse. Mit 222,5 kg in der Kniebeuge, 127,5 kg im Bankdrücken sowie 245,0 kg im Kreuzheben zeigte Constantin Thase hier eine gute Leistung. Mit der Gesamtlast von 595,00 kg konnte er sich im Mittelfeld platzieren und erreichte den neunten Platz.


© 2018 KSV-Bochum  Impressum Datenschutzerklärung